Skip to main content
  • Bereitstellungsoptionen

Übersicht Bereitstellungsoptionen

Übersicht der Bereitstellungsoptionen

XLeap bietet eine umfassende Palette von Bereitstellungsoptionen, die die unterschiedlichen Anforderungen von selbständigen Beratern und Moderatoren ebenso wie die von Unternehmensberatungen, internen Beratungsabteilungen und PMOs aller Größenordnungen und Ausrichtungen.

Persönliche Subskriptionen

Selbständige Berater und Moderatoren sind wahrscheinlich am besten bedient mit einem Persönlichen XLeap Center. Dieses bietet die volle Funktionalität von XLeap zu stark ermäßigten Kosten und erspart den Administrationsaufwand einer Unternehmensanwendung.

XLeap für Organisationen

Organisationen haben die Wahl, XLeap als Unternehmensanwendung aus der 'Cloud' zu nutzen oder XLeap im eigenen Rechenzentrum zu betreiben. Die XLeap Center bieten in jedem Fall alle administrativen Optionen, die zur Umsetzung von IT- und Sicherheitsrichtlinien erforderlich sind. Zudem unterstützen diese XLeap Center die Zusammenarbeit zwischen Moderatoren und ein Vorlagenmanagement zur Förderung von Best Practice.  

Cloud (SaaS)

  • XLeap Center
    ist die beliebteste Bereitstellungsform für Organisationen. Es bietet die Skalierbarkeit und die Steuerungsoptionen einer Unternehmensanwendung.
  • XLeap Managed Server
    ist die Wahl von Organisationen, die dedizierte Instanzen für den Anwendungs- und den Datenbankserver benötigen. 

Eigenbetrieb

Portable Server

Wo man sich auf das Internet nicht verlassen kann oder darf, kommen Portable Server zum Einsatz.

* Sensitive Compartmented Information Facility

Auf geht's!

Der Ausgangspunkt für Ihre Zukunft mit XLeap hängt von Ihren Umständen ab.

Beratungsunternehmen

Falls Sie Teil eines Unternehmens oder einer Abteilung sind, die Moderationsleistungen anbietet oder Dienstleistungen, bei denen Workshops eine wesentliche Rolle spielen, vereinbaren Sie bitte einen Beratungstermin zu den Themen

  1. Eignung von XLeap für Ihre Arbeit
  2. Bereitstellungsarten und Sicherheitsanforderungen Ihrer Kunden
  3. Lizenzierung und Ausbildung Ihres Teams
  4. Zeitliche Vorgaben

Wenn klar ist, was Sie benötigen und welche Unterstützung Sie wünschen, erhalten Sie ein detailliertes Angebot.